Der neue Männeraufbruch ist da! Jetzt hier versandkostenfrei nach D/A/CH bestellen.

0

Ihr Warenkorb ist leer

Oktober 02, 2017

Der MensLit Verlag wird in diesem Jahr das erste Mal auf der Buchmesse vertreten sein. Auf dem Gemeinschaftsstand der unabhängigen Verlage präsentieren wir unser Erstlingswerk, den Männeraufbruch 2018. Dort sind wir wohl eher mit einen Regalplatz als einer wirklichen Standfläche vertreten, aber das sehen wir sportlich. Wichtig ist allein, dass der Buchhandel uns wahrnimmt und unser haptisch und optisch hochwertiges Werk kennenlernt. Unsere bisherigen Erfahrungen mit den Buchhandelsgewerbe sind nämlich außerordentlich positiv. Wird der Männeraufbruch prominent im Laden präsentiert, dann verkauft er sich auch und die Buchhändler bestellen regelmäßig nach. Wo kann auch besser das Gefühl für ein schönes Buch entwickeln, als in einem Buchladen. Mit viel Zeit und der Nutzung aller Sinne. Ein Buch muss berührt, betrachtet und natürlich gelesen werden, auch kann man ein Buch riechen und wenn die Ohren spitzt sogar hören. In jedem Fall werden versuchen, möglichst viele der über 6000 Buchhändler*Innen mit einigen witzigen Aktionen auf uns aufmerksam zu machen. Lasst euch überraschen. Alle Interessenten laden wir ein, uns für ein Gespräch auf der Messe zu besuchen. Wir sind vom 11.-15. Oktober in Halle 3.1 am Stand J19 zu finden.

Zusätzlich sind wir auch auf der Kalenderausstellung der Buchmesse vertreten. In der hellen Via der Halle 3 präsentiert auch der Menslit Verlag seinen Männeraufbruch 2018. Insgesamt sind stellen hier 120 Verlage mehr als 1200 Kalender aus und wir sind optimistisch, daß der erste Sinn stiftende Kalender für Männer als eine wirkliche Neuheit aus der Masse der Standardkalender herausstechen wird.